FAMILIENFOTOS IM "SCHÖNER WOHNEN" AMBIENTE.

Jeder Auftrag bringt neue Anforderungen mit sich. Ich weiß nicht, was mich erwartet. Fragen nach Räumlichkeiten, Wohnstil, Lichtsituationen, die Charaktere meiner großen und kleinen Fotomodelle sowie deren Stimmung beschäftigen mich bereits im Vorfeld. Ich stelle mich auf alles ein, stets begleitet von einem gewissen Prickeln der Vorfreude, Spannung, gefolgt von Neugier.
Bei dieser Familie traf ich nicht nur auf zwei fröhliche, vorwitzige Kinder mit ihrer sympathischen Mama, sondern auch gleich auf eine Einrichtung, die hätte einem Wohnmagazin entspringen können. 

Ich wurde an dem Tag schon sehnsüchtig erwartet. Das Mädchen hatte es sich auf der Fensterbank zur Ausschau nach mir bequem gemacht. Als sie mich entdeckte, stand sie auf und winkte mir zu. Die Kamera war schnell herausgeholt. Das war der Start in eine wunderbare Fotosession. Alle drei in diesem eindrucksvollen Ambiente zu fotografieren, brachte uns gemeinsam jede Menge Freude und wunderbare Motive. Es wurde gekuschelt, getuschelt, gelacht, sich in Kissen versteckt, gespielt oder auch träumerisch bei einer Tasse Kaffee das Geschehen auf der Straße beobachtet. Festzuhalten wie sich die Drei, aber vor allen Dingen die Geschwister verstehen und lieb haben, vor allen Dingen lieb haben, war mir eine große Freude! 

Den Abschluss rundete der Abschied an der Tür ab. Ein letzter Blick, der mir zu verstehen gab, komm wieder, es hat viel Spaß gemacht.